Törnplan

Auf zu neuen Ufern!

Nachdem wir in den letzten Jahren hauptsächlich in den Grenadines (südliche Karibik) unterwegs waren, warten im Törnplan der neuen Saison tolle neue Ziele (nicht nur in der Karibik) auf uns und wenn ihr wollt auch euch.

Dieser Blog soll euch mit auf die digitale Reise nehmen. Oder mit an Bord. Chefchiller sind dabei genauso willkommen wie Segler.

Wir starten bereits in Europa. Wer Ende Oktober dem Herbst entfliehen möchte, hat auf einem Törn von Südspanien auf die Kanaren dazu die Möglichkeit. Hier startet dann ein besonderes Highlight – die Atlantiküberquerung. Diese führt uns 2.800 Seemeilen über´s Meer bis in die Karibik nach Saint Lucia.
Von hier geht es dann Törn für Törn gen Norden. Nach den Naturparadiesen auf Martinique, Dominica und Guadeloupe wird das Wasser ab Antigua & Barbuda zunehmend türkiser, die Ankerplätze flacher, die Strände weißer… St. Barth & St. Martin, die British Virgin Islands, die wenig bekannten traumhaften Turks & Caicos und die Exumas und Bahamas laden zum Segeln, Chillen, Schnorcheln und Genießen ein.

Der genaue Törnplan sieht so aus (in Klammern die freien Plätze, da wir ja max. sechs Leute mitnehmen, damit jeder noch Raum genug hat):

27.10. – 09.11., Gibraltar – Lanzarote – Gran Canaria (4 Plätze)
21.11. – 21.12., Atlantiküberquerung, Gran Canaria – Saint Lucia (2 Plätze)
02.01. – 15.01., Saint Lucia – Martinique – Dominica – Guadeloupe – Antigua (5 Plätze) 18.01. – 31.01., Antigua – Barbuda – St. Barth – St. Martin (5 Plätze)
04.02. – 17.02., St. Martin – British Virgin Islands (6 Plätze)
20.02. – 05.03., British Virgin islands (6 Plätze)
08.03. – 21.03., British Virgin Islands – Dominikanische Republik – Turks & Caicos (4 Plätze)
26.03. – 08.04., Turks & Caicos – Exhumas (1 Platz)
11.04. – 24.04., Exhumas – Bahamas (0 Plätze)

Eine etwas genauere Beschreibung der Törns findet ihr auch auf dem Seglerforum Hand gegen Koje

Wenn ihr zu einzelnen Törns und Destinationen mehr wissen möchtet, kontaktiert uns gerne.