Schiff

Willkommen an Bord der SY Hector!

Hector ist ein 44 Fuß (ca. 13,5 m) langer und 7,25 m breiter Katamaran, der von der bekannten südafrikanischen Werft Dean designt und gebaut wurde.

Eine helle Schiffskonstruktion mit großzügigem Salon, großem Cockpit, in dem wir bequem mit acht Leuten sitzen und essen können, Trapez am Bug und breite Badeplattform am Heck bietet einen Katamaran mit viel Wohnraum und Komfort an Bord.

Hector hat vier Doppelkabinen und drei Bäder, eins davon mit Sitzbadewanne. Die Badeplattform lädt außerdem zum Außenbad ein. Die Davids am Heck sorgen wie beim Katamaran gewohnt für ein entspanntes Zuwasserlassen des Dinghies (unser Beiboot, um an Land, zu Schnorchelspots oder anderen Schiffen zu gelangen).

Der geringe Tiefgang von Hector ermöglicht es uns außerdem, dass wir nun ganz nah an die Strände und die Buchten rein fahren und dort unseren Anker schmeißen.

Vor Anker ist dann auch für Spaß auf und im Wasser gesorgt. Mit zwei SUPs (Stand Up Paddle Boards) kann jeder seine Koordinations- und Gleichgewichtsfähigkeiten trainieren oder sich einfach unter dem Katamran oder auf dem Wasser Richtung Strand treiben lassen.

Übrigens – auch wenn viele bei dem Namen Hector wahrscheinlich erst einmal an den Helden aus Troja denken oder die Kölner unter euch (so wie wir) an den FC Helden und Nationalspieler Jonas Hectooor, hat unser Hector einen ganz anderen Ursprung. Der Name Hector geht zurück auf eine seltene Delphinart, die Hector-Delphine. Diese gehören zu den kleinsten Delphinarten der Welt und tummeln sich vor allen Dingen vor den Küsten Neuseelands. Hilfsbereit, Wasser tauglich und sozial sind wesentliche Merkmale.

Dem schließen wir uns gerne an 🙂