Für uns bedeutet das Leben auf dem Wasser eine wunderschöne Art zu reisen und Freiheit pur. Es gibt jedoch auch genug Menschen, für die der Weg über das Wasser die einzige Möglichkeit ist, ihrem aktuellen Leben zu entfliehen. Die ihr eigenes Leben riskieren, um einer vermeintlich besseren Zukunft entgegen zu... Artikel ansehen

am 07.10.2018 / in

Soeben haben wir kurz vor Cartagena das Funknetz des spanischen Festlandes erreicht und können nur sagen: verrücktes Mittelmeer! Zwei Tage und Nächte totale Flaute, ölglatter Ententeich, keine Chance zum Segel setzen. Nach Grilleinweihung und Burger Fest(fr)Essen ab in die Nacht – während der das Wetter dann komplett umschlägt und Wind... Artikel ansehen

Der Dank geht an unseren Chef-Angler Pascal. Der einzige aus der Crew an Bord, der keinen Fisch mag 🙂 Aber Angeln, das mag der Pascal… Und das mindestens schon, seit er letztes Jahr auf einem Karibik-Törn in den Grenadines die Einführung in das Angel-Equipment vom Skipper bekommen hat. Anscheinend hat... Artikel ansehen

Soeben verlassen wir die wunderbare Marina Sifredi in Carloforte auf Sardinien. Der Stop hier, der zunächst unfreiwillig und dem schlechten Wetter im Mittelmeer geschuldet war, hat sich als absoluter Glückstreffer in vielerlei Hinsicht rausgestellt. Mit der Begrüßung in der Marine ging es bereits los. Ein herzlicher Empfang, total freundliche Mitarbeiter,... Artikel ansehen

…in unserem Falle leider zweiteres. Wir haben den ursprünglichen Kurs auf Mallorca korrigiert und sind mal wieder in Italien. Immerhin schon 240 Meilen weiter als beim letzten Stop und auf Sardinien. Den Grund seht ihr auf dem Foto. Das Foto zeigt den Auszug aus der Wind- und Wettervorhersage zwischen Mallorca... Artikel ansehen

Ein letzter Blick auf Sizilien. Mit gefülltem Tank (und Magen) und klarierten (fürs Segel setzen vorbereiteten) Leinen geht es nun weiter durchs Mittelmeer. Wir sind alle happy, wieder auf dem Wasser zu sein 🙂 Und melden uns spätestens in vier Tagen wieder… schönes Wochenende euch allen, hasta luego!

Zu guter Letzt genießen wir dann doch noch die lang ersehnten italienischen Leckereien. Und zwar im traumhaften Ambiente von Castellamare del Golfo, einem kleinen sizilanischen Städtchen mit ca. 15.000 Einwohnern an der Nord-Westspitze der Insel. Das sogar schon Hollywood Berühmtheit erlangt hat durch die Dreharbeiten von „Ocean´s Twelve“. Die Marina... Artikel ansehen

…für heute nur ein Bild und aktueller Standort. Den aktuellen Standort könnt ihr jeweils an dem roten Punkt auf der Google Maps Karte erkennen. Die Karte wird in der mobilen Version/auf Handies leider nicht immer angezeigt. Auf dem Rechner/iPad solltet ihr die aber sehen können. Lasst uns einfach wissen wenn... Artikel ansehen

(So., 23.09., 8 am, 38°16,1N 13°14,6E, kurz hinter Palermo) …es gibt jetzt nichts zu versäumen, denn wir brauchen dich und deine Kräfte. Fledermäuse sind verflogen, bist du noch nicht angezogen, denn das Spiel des Lebens fängt nun an. Die Nacht ist jetzt vorbei, ein neuer Tag bricht nun herein… Der... Artikel ansehen

(Sa., 22.9., 7:30 pm, 38°30,7N 14°40,3E, Nordost Küste Sizilien) Da war es wieder, Hectors (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hector-Delfin) Delphin-Karma! 🙂 Ich (Katrin) hatte mir gerade im Cockpit die Gitarre geschnappt zum Einsingen. Armin und Peter quatschen am Bug. Und rufen, wedeln und klatschen plötzlich wie wild nach mir. Und nach den Delphinen. Denn... Artikel ansehen

SEITE 1 VON 2 1 2